Meer...Ich freue mich über einen Eintrag im Gästebuch.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Notiz an mich...
  Zitate
  Glücksmoment
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  puschteplume
  blanca
  Nili
  Lemmie
  Manja


http://myblog.de/sehnsucht-meer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wochenende...

...vorbei

sa wandern gewesen - sehr müde und wenig geschlafen
sa viel geschlafen und sorgen gemacht - um A., R. und J.
29.6.09 00:35


Werbung


ja nun...

...ich habs mal wieder geschafft...das wochenende ist vorbei und ich sitze vor der glotze und frag mich, warum ich den ganzen sch#*+~ mitmache...

ich mag meine ruhe und hab keinen boch mehr, mich mit den männlichen mitmenschen auseinander zu setzen...die haben doch alle einen an der klatsche...
machen einen an und dann kommt nix mehr hinterher...

*grmpfl*
14.6.09 21:42


AUA

...schon wieder tut mir mein Hals und das linke Ohr weh...vom Lymphknoten geht das aus....ich will nicht schon wieder krank werden! NEIN, ICH WILL NICHT!!!!
27.4.09 19:48


Ja, mich gibts noch.....

...oder wieder.
Und wieder schreibe ich, weil es mir nicht gut geht. Meine Gedanke wirbeln durcheinander und ich bekomme einfach den ersten Gedanken zu fassen. Wo beginne ich am Besten?
Muss ich das in Ordnung finde, wenn mein Partner seiner Ex-Frau und deren Kinder beim Umzug hilft?
Warum stört mich das nur so...ich komme nicht dahinter. Er versichert mir, dass zwischen ihmund seiner Ex-Frau nix ist und er nur wegen der Kinder hilft. Aber irgendetwas in mir lässt diese Sache ziemlich aufkochen... Warum nur?!?!?
24.4.09 23:52


Ich hab ihn gefunden!!!

....den Spruch, den ich vor einiger Zeit gesucht habe:

Manchmal denkt man,

es ist stark festzuhalten.

Doch es ist das Loslassen,

das wahre Stärke zeigt.

19.6.07 09:42


Aktuell...

* aus K. werd ich noch immer nicht schlau...waren am Samstag zusammen weg und er hat bei mir übernachtet...(was schon ein riesieger Fortschritt ist, da er vor einem Monat noch nicht dazu bereit war) - mal schauen, was das nächste Wochenende bringt, denn da hat er Geburtstag

* T. schreibt mir täglich SMS und versucht mir seelisch und moralisch beizustehen im "Kampf" gegen den Mä. - ich weiß nicht genau, wo das nun enden wird

* H. hab ich vor zwei Wochen unmissverständlich zu verstehen gegeben, dass er für mich nur ein Freund sein kann, da ich noch ein paar Ziele in meinem Leben habe, bei denen er leider nicht mit auf dem Plan steht... - er hat es akzeptiert und meldet sich trotzdem noch regelmäßig mal sehen, wann ich ihn das nächste Mal bescheid geben muss

* von Th. hab ich seit dem Abend im Mai nix mehr gehört/gelesen - vielleicht nimmt er mich jetzt ernst *hoff*

* Mä. spinnt wieder total - Arschl*****
5.6.07 13:24


Nachtrag Mai (2)

Ich habe vor etwa einem Jahr angefangen Lacrosse zu spielen. siehe da

Nun ist es aber so, dass es im Moment noch nicht viele Frauen-Mannschaften in dieser Sportart gibt. In der Mannschaft, in der ich trainiert habe, herrscht ziemlicher Zickenkrieg, den ich nun mal absolut nicht ausstehen kann. Ich hab dann das Training Ende letzten Jahres gelassen. Nun würde ich gern wieder spiele, komme mir aber ziemlich alt vor, da die anderen in der Mannschaft alle Anfang 20 sind... Dabei fühle ich mich noch gar nicht so alt nur mein Körper setzt mir ab und an ein Zeichen, dass er nicht mehr will...*schnief*
Was nun machen?
5.6.07 13:15


Nachtrag Mai (1)

So, jetzt der erste Nachtrag:

Ich hab glaube schon vor einer Weile von meinem Klassenkameraden berichtet, der mich seit unserem Klassentreffen im Oktober letzten Jahre regelmäßig anruft...oder?
Jedenfalls hatte er sich für einen Besuch bei mir angekündigt.
Am 20.5. war es dann soweit. Er schlug bei mir gegen 20 Uhr auf und hat gleich versucht mich ganz arg anzubaggern. Darauf angesprochen, erklärte er mir doch ganz frech, dass er der Meinung ist, da ich ja meinem Mann fremd gehe und einen Freund habe und er seine Frau betrügt, ich eine von 5 wäre, mit denen er sie betrügt und er von einer eventuell zum Papa gemacht wird... ist ziemlich Hardcore oder seh ich das falsch?
Ich hab ihm erst einmal gezeigt, wo der Maurer das Loch in der Wand gelassen hat und ihm mitgeteilt, dass er nie wieder von mir etwas hören wird.

Warum denken Männer immer nur mit ihrem kleinen Kameraden? Ich hatte ihm schon vorher erklärt, dass mit ihm nix laufen wird, da ich ihn nur als guten Freund ansehe (weil ich ihn auch schon zu lang kenne).

Gibt es überhaupt eine Freundschaft zwischen Mann und Frau?
5.6.07 13:06


Nun ja...

...ich schätze mal, jetzt ist es soweit...mein Mann macht jetzt mit der Scheidung ernst.

Hat jemand Tips, wie ich aus der ganzen Sachen gut rauskomme?

Zum Hintergrund:
Wir sind im Juli diesen Jahres 7 Jahre verheiratet und haben keinen Ehevertrag oder dergleichen abgeschlossen. Mein Mann hat keinerlei finanzielle Verantwortung. Ich war in der Zeit unserer Ehe insgesamt 2 Jahre arbeitslos und habe eine Umschulung (2 Jahre) gemacht. Er hat in der ganzen Zeit gearbeitet.

Kann mir jemand helfen? Ich möchte ohne jeden Stress die Ehe beenden, aber befürchte, dass er mir da quer schießt
5.6.07 09:40


Juni 2007...

...und ich war letzten Monat wieder schreibfaul
liegt vielleicht auch daran, dass ich mich auf meinen ersten Urlaub vorbereitet habe
Ich war nämlich beim WGT in Leipzig
Es war einfach klasse, die Leute vom letzten Jahr wieder zu sehen und kein einziges Mal an zu Hause und den damit verbundenen Ärger zu denken...*träum*
Ich habe mich richtig gut erholt, obwohl wir die ganze Zeit auf den Beinen waren...drei Lesungen und mehr als drei Konzerte (ich hab da etwas den Überblick verloren )
Am Dienstag Abend war ich dann wieder zu Hause und hab dann meine Klamotten und das Zelt trocknen müssen...alles schmutzig und nass ...
Am Mittwoch war ich dann mit einer Bekannten beim Engelabend im "engele". Dort habe ich eine Frau kennen gelernt, mit der ich sehr viele Parallelelen in unseren Leben gefunden habe. Habe jetzt ihre Telefonnummern bekommen und freue mich schon drauf, sie näher kennen zu lernen... ...
Am Donnerstag war ich beim Herbert Grönemeyer Konzert in Stuttgart (die Karte wollte ich eigentlich meinem zukünftigen Ex-Mann zum Geburtstag scheneken, aber er hat sich dermaßen zu einem A******** entwickelt, dass ich die Karte nun selbst genommen habe - das Konzert war prima *schwärm*
Am Freitag hab ich dann mein Kopfkissen bewacht und den ganzen Tag geschlumpft.
Am Samstag war ich abends mit K. unterwegs....sind wieder in der Kneipe gelandet, in der Karaoke war (habs mir verkniffen da mitzumachen )...K. hat dann bei mir übernachtet ...ist ja schon mal ein kleiner Schritt weiter *freu*
Gestern hab ich nicht viel gemacht...hab mir irgendwie den Magen verdorben und die ganze Zeit böse Krämpfe und Durchfall gehabt...hoffe nun, dass das heute vorbei ist...
Jetzt schau ich mal, was die Woche noch so bringt...

Bis dann....Tschööööö


Notiz: Nachträge zum Mai (T. - Lacrosse - usw.)
4.6.07 11:32


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung